Und noch ein Geschenk

Allerdings habe ich es weiterverkauft zum verschenken.

IMG_3424

Ein Leseknochen. Aus indischen Stoff, einem Rest vom Flohmarkt und kuscheligen Nicki.

IMG_3422

Die Herzchen sind so schön und der Stoff super weich. Daraus werde ich noch ein Kleidchen machen für die Mädchen.

    IMG_3426

Advertisements

Noch mehr Geburtstagsgeschenke!

Das kleine N war zum Geburtstag eingeladen. Ein Schal war als Geschenk gewünscht. Also habe ich einen halben Meter Stoff gekauft und für beide Mädels einen Loop genäht. Das ist ja so ein 30 mim Projekt.

IMG_3399

Dann kam eine andere Mama noch mit einer tollen Idee. Sie hat dem Geburtstagskind eine Puppe gekauft und da sie selbst nur Jungs hat, war die Verpackung ihr alter Puppenwagen.

IMG_3401

Sie hat mich dann gefragt, ob ich nicht eine Decke und ein Kissen nähen könnte. Kann ich natürlich. Die Stoffe sind alte Bettwäsche von mir. Die habe ich zerschnitten, genäht, gedreht, zerschnitten und wieder genäht. Das hat Spaß gemacht!

IMG_3404

Das Zentrum bildet diese schöne Bettwäsche mit dem Blumenmädchen. Sie passt hervorragend zu dem alten Puppenwagen.

IMG_3405

Das Geburtstagskind hat sich sehr gefreut. Ich fand es echt schön mit der alten Bettwäsche zu arbeiten. Ich habe grad Lust bekommen einen ganzen Quilt daraus zu machen, allerdings wartet mein einer immer noch darauf gequiltet zu werden. Ich glaube meine Mama glaubt schon nicht mehr an Fertigstellung und ich irgendwie auch nicht … . Hey aber nicht aufgeben.

Liebe Grüße

Andrea

Ich mach das jetzt mal rückwärts…

… und zwar die letzten Projekte zu erst. Das allerletzte war die Schabelina Clutch. Heute folgt dann ein Geburtstaggeschenk.

 IMG_3417

Ein kleine Stricktasche nach einem Beuteltaschenschnitt. Das Schnittmuster habe ich um 50 Prozent verkleinert ausgedruckt. und die Tasche von innen mit einem Volumenvlies verstärkt.

IMG_3419

Der Außenstoff ist sehr zart und dünn. Ich habe ihn im Stoffladen nur noch als kleinen Rest gefunden mit 50*50 cm. Aber er passt perfekt zum Nadeletui. 

IMG_3420

Ich glaube das Geburtstagskind hat sich gefreut.

Euch eine gute Nacht.

Schnabelina clutch – Nähwettbewerb

In letzter Zeit kann ich selten vor 1Uhr nachts einschlafen. Selbst wenn ich früh zu Bett gehe, wälze ich mich von links nach rechts. Lesen ist schlecht, das Nchen schläft ja bei mir im Zimmer und aus dem Alter unter der Bettdecke zu lesen bin ich ja dann doch so langsam raus. Da kam es gerade Recht das Schnabelina zum Nikolaus einen neuen Schnitt rausgebracht hat. Da wir am Mittwoch Wichteln im Strickkreis und ich eh noch ein Geschenk brauchte, habe ich mich da mal dran gewagt. Die Schnitte von Rosi sind einfach wunderbar. Auch wenn ich noch längst nicht alles genäht habe, was ich gerne nähen möchte. Ihr Taschen-Sew-Along hat mir schon damals so gut gefallen, also nix wie ran an die Restekiste.

IMG_3445

Das ist also das Täschchen. Es hat ungefähr die Größe eines A6 Blattes.

IMG_3447

So sieht die Tasche aus wenn man sie aufklappt. Mit einem kleinen Reißverschlussfach.

IMG_3446

Das ist die Tasche von hinten. Ich finde diesen Schafstoff so klasse! Ich habe daraus auch schon eine Tasche für meine Stricksachen genäht. Ha da fällt mir auf, dass ich die noch nicht verbloggt habe. Folgt!

IMG_3451

Das ist die Innenklappe der Tasche. Hab ich doch ganz gut hinbekommen, meinen ersten Snap. Sieht aus wie ein Wollknäuel.

 IMG_3443

Da ist noch ein kleiner Schlüsselring dran, da kann man den Schlüsseldran machen, oder die Hundeleine oder als kleines Portemonnaie

    IMG_3448

Das ist nochmal die Tasche von außen, aber aufgeklappt. Das gehäkelte Dings soll übrigens ein Schaf sein. Ich find es ein bisschen gruselig, aber naja vielleicht bin ich auch nur zu empfindlich. ich habe wirklich keine gute Anleitung gefunden. Ich hatte mir das Auch ein bisschen anderes vorgestellt.

Schaf passt auch sehr gut zu unserer Strickgruppe. Unser Logo ist nämlich ein Schaf.

Ich werde jetzt noch  bei Schnabelina verlinken und ihr könnt fleißig liken. Aber erst in 8 Tagen, solange kann man noch Clutches einstellen. Ich werde jetzt erst Mal Wäsche legen uns dann an der Strickjacke für Nchen weiterstricken. Die brauch sie nämlich dringend. Morgen ist im Übrigen der Zwölfte. Vielleicht denk ich mal an “12 von 12”. Muss ja mal auch wieder Bloggeralltag einkehren. Vor allem jetzt wo ich auch ein Notebook habe. Das muss Weihnachten mal richtig eingeweiht werden!

Ich wünsche euch einen schönen Abend.

Liebe Grüße

Andrea

Für die kalten Tage

Nach dem es gestern tatsächlich geschneit hat!!! Wohlgemerkt wir haben erst Mitte Oktober, habe ich dann doch mal für die Kinder Schlupfschals genäht. Super zur Resteverwertung.

 IMG_3143

Der Schnitt ist von Schnabelina und den gibt es von Babygröße bis Erwachsenenumfang. Für mich liegt hier auch noch einer zugeschnitten. Nur meine Overlock treibt mich grad in den Wahnsinn. Sie muss einfach mal zur Reparatur. Vielleicht mach ich das mal morgen. Da bin ich eh in der Stadt. Ist ja so kein Zustand.

IMG_3144

Also da haben wir einmal: Piraten für den Großen.

Anna 1Monat alt

Autos für die Mittlere (Ja ich hatte auch einen mädchenmäßigen, den hat aber die Maschine verhudelt!)

IMG_3145

Und Fische für die Kleine.

Der Große und der Kleine sind gefüttert mit den Stoffen von den Toffee-nosed Friends. Und die Stoffe vom Großen und Mittleren sind Reste aus dem Stoffladen und den Stoff für den Kleinen habe ich vom Stoffmarkt. Gut abgelagert versteht sich. Der Futterstoff vom Mittleren sind Reste einen Sofadecke.

Und wenn ihr euch jetzt fragt: “Hat die mit drei Kindern nix anderes zu tun.”

Doch habe ich, aber ich warte grade auf das Heizöl (siehe Schnee) und der Typ kommt einfach nicht! Dabei bin ich extra früh aufgestanden. Denn es hieß zwischen 7.00 und 10.00 Uhr, wie lang muss man dann eigentlich warten? Müsste nämlich mal noch Kartoffel kaufen… und es regnet und schneit mal grad nicht!

Euch einen schönen Tag!

Stoffabbau bei Emma – Weiß – Schwarz – Braun

Letzte Woche bei Emma und wieder mindestens 6 qm Stoff abgebaut! Allerdings bin ich nicht ganz fertig geworden:

FJPISR - Sweet Symphonie Quilt 1

Es ist noch ein Quilt entstanden. Allerdings ist nur das Top fertig geworden.

FJPISR - Sweet Symphonie Quilt 2

  Und die Unterseite. Die Fotofülle lässt diesmal auch zu wünschen übrig, ich habe diese Woche aber auch wirklich heftige Rückenschmerzen. Da war das nicht so super mit auf dem Boden rumrutschen und Fotos machen.

FJPISR - Sweet Symphonie Quilt 3

Das Muster orientiert sich wieder an dem Tutorial von Hamburger Liebe. Denn witziger Weise ist auch in der Stoffserie ein Stoff dabei, der genau diesen Druck hat.

Jetzt hoffe ich das der Arzt eine Lösung hat gegen die Schmerzen. Dann wird die Woche nämlich gequiltet und das Binding angebracht und schon kann ich das längst überfällige Geschenk zu meiner Mama mitnehmen. Das war nämlich ihr Geburtstagsgeschenk und wenn mich Anfang des Jahres nicht die Bazillen umgenietet hätten, dann wäre es bestimmt auch rechtzeitfertig geworden! Jawohl!

Liebe Grüße

Wishes

Zur Taufe:

Ich wünsche dir nicht alle möglichen Gaben.
Ich wünsche dir nur, was die meisten nicht haben:
Ich wünsche dir Zeit, dich zu freun und zu lachen,
und wenn du sie nützt, kannst du etwas draus machen.

 FJPISR - Wishes Quilt 2 

Ich wünsche dir Zeit für dein Tun und dein Denken,
nicht nur für dich selbst, sondern auch zum Verschenken.
Ich wünsche dir Zeit – nicht zum Hasten und Rennen,
sondern die Zeit zum Zufriedenseinkönnen.

FJPISR - Wishes Quilt 1

Ich wünsche dir Zeit – nicht nur so zum Vertreiben.
Ich wünsche, sie möge dir übrig bleiben
als Zeit für das Staunen und Zeit für Vertraun,
anstatt nach der Zeit auf der Uhr nur zu schaun.

FJPISR - Wishes Quilt 3
Ich wünsche dir Zeit, nach den Sternen zu greifen,
und Zeit, um zu wachsen, das heißt, um zu reifen.
Ich wünsche dir Zeit, neu zu hoffen, zu lieben.
Es hat keinen Sinn, diese Zeit zu verschieben.

FJPISR - Wishes Quilt 4

Ich wünsche dir Zeit, zu dir selber zu finden,
jeden Tag, jede Stunde als Glück zu empfinden.
Ich wünsche dir Zeit, auch um Schuld zu vergeben.
Ich wünsche dir: Zeit zu haben zum Leben!

Elli Michler

Mein heutiger Beitrag zum Frühjahrputz bei Emma, wird am Sonntag verschenkt. Und allen Befürchtungen zum Trotz muss ich jetzt nur noch das Binding machen. Also ist das locker zu schaffen bis Sonntag.

Entstanden ist mein allererster Quilt aus einer Jelly Roll von Moda. Die Serie heißt “Wishes” und ist von Sweetwater. Das mein erster Quilt so schön geworden ist verdanke ich einigen Leuten. An erster Stelle sei Grete von Stoffsalat genannt, sie hat mir bei der Auswahl der Solos sehr geholfen, dann Susanne für das Tutorial zum Quilt und zum Schluss Carolin für einen wundervollen Tag des Patchworkens und Ideengebens.

Nun hoffe ich, dass sich der Täufling und die Mama darüber freuen. Jetzt husche ich noch schnell zu Emma, denn das Internet funktioniert mal. Ach und ich freue mich, über mindestens 5qm Stoff im Regal weniger, die wirklich schon seit bald einem Jahr im Schrank liegen.

Bis bald

Stoffabbau bei Emma – Grüner Tag

Und wieder dabei, und wieder auf den letzten Drücker und wieder ohne Verlinkung (Internet und so, ne?)

Diesmal hab ich nur für das kleine N. etwas genäht. Dafür aus wirklich gut abgelagerten Stoffen.

Kapuzenkleid - Grün

Einmal ein Kapuzenkleidchen (Schnabelina) Der Stoff ist von “Blaubeerstern” und war ein Maimarktschnäppchen mit 10% Rabatt. Die passenden Unis sind vom Stoffmarkt.

Kapuzenkleid 2 - grün

Dann noch ein Kapuzenkleidchen, da ist der Stoff aus dem selben Laden nur von der Reste-Stange und die Unis wieder vom Stoffmarkt.

Röckli - Grün

Zum Schluss nochmal ein Röckli (auch Schnabelina). Wieder derselbe Laden, diesmal aus der Restekiste mit 50×50 cm Reststücken. Der ist jetzt auch alle. Von den anderen Stoffen habe ich noch soviel, das es noch für ein paar Leggins, Röcke, Hosen etc. reichen wird.

Ich setzte mich jetzt an mein rotes Projekt, welches ich hoffentlich bis nächste Woche Foto-fertig und bis in zwei Wochen Verschenke-fertig haben werde.

Euch noch einen Schönen Abend und Liebe Grüße an die Internetwelt da draußen!

Stoffabbau bei Emma – Blaue Tage (oder besser nur Stunden)

So wir starten dann mal auch auf den letzten Drücker wieder in den Stoffabbau. Die Sachen habe ich zusammen gerechnet eigentlich in nur 8 Stunden genäht (wenns hoch kommt).

Einmal ein Röckli nach dem Schnitt von Schnabelina. Mit Spitze noch aus Beständen von meiner Mama. Der Rock ist fürs kleine N. Und sie war heute morgen ganz begeistert und hat ihn gleich angezogen. Jetzt muss ich noch einige Leggins nähen, denn ohne ist es doch noch ein bisschen kalt.

Stoffabbau - blau Schnabelina Röckli

Dann ein Sitzkissen nach einer Anleitung von Pattydoo. Das hatte ich, man darf es garnicht schreiben, schon für Emmas letzten Stoffabbau zu geschnitten, nur zum Nähen habe ich es dann nicht mehr geschafft.

Stoffabbau - blau Sitzkissen pattydoo

Dann noch eine Kleinigkeit, ein fünfundvierzig Minuten Projekt für mich. Ein Schal der noch eien andere Funtkion hat als den Hals warm zu halten, aber das dann in drei Monaten.

Stoffabbau - blau Stillschal

Zu guter Letzt habe ich für unseren Eingangsbereich noch Vorhänge genäht. Noch sieht man keine bemerkenswerte Verkleinerung im Schrank, aber immerhin sind jetzt mal ein paar Meter Verschwunden

Stoffabbau - blau Vorhänge

Ich habe hier  ein paar schöne blaue Stoffe liegen, aber das wird für diesen Stoffabbau nix mehr. Na macht nichts. Nächte Woche ist grün dran. Da habe ich wirklich ein paar Stoffe im Schrank liegen und mein Jerseystapel wird ordentlich schrumpfen.

Liebe Grüße und bis nächste Woche, wieder auf den letzten Drücker, dann aber mit besserem Internet!

Der Stand der Dinge im Nähzimmer

Der Trockenbau ist in diesem Zimmer abgeschlossen. Decke und Dachschräge sind bereits verspachtelt und geschliffen. Verputz wurde hier ja schon Anfang April. Die Elektrik liegt und ist fertig.

IMG_2254IMG_2255

IMG_2256IMG_2257

Und weil es fast fertig war, habe ich an einem Tag beschlossen den Boden raus zu reißen. Dielen raus, alte Sandschüttung raus, Treppe runter, Treppe rauf. Fliesen raus. Nur fürs neu verlegen hat die Zeit nicht mehr gereicht.  Das kommt dann demnächst.

IMG_2272IMG_2274IMG_2276IMG_2277IMG_2278