Arbeitsmittwoch

Mittwochs habe ich immer von 7.30 bis 16.00 Uhr Zeit, mich auf der Baustelle zu vergnügen. Heute war der erste Mittwoch im Jahr 2014. und erfolgreich war ich nicht so wirklich zumindest bin ich nicht so zufrieden. Reihenfolge stimmt jetzt auh nciht so ganz, aber irgendwie muss man ja auch mal sehen was so passiert ist, ne?

041 040

Die Heizungsrohre wurden mit Wickelfilz isoliert (Schlafzimmer)

                                       042 043  044 045                                                                                        046

Neue Wandmalereien entdeckt. (Kinderzimmer)

034 035  

                                         036 037

 

Und das was mich am meisten aufgehalten hat: Die Dampfbremse! Erste war der Akkuschrauber nicht auf geladen, dann fehlte das Cuttermesser, der Tacker wollte nicht so wie ich und zu guter letzt war die Schere verschwunden. Also habe ich nur eine Dachschräge richtig geschafft und bei der anderen im Kinderzimmer haben dann meine Nerven nicht mehr gereicht. Und die Zeit.

Dafür wurde der Container heute abgeholt. Das heißt die Garage wird demnächst geräumt.

Ach und dann war da noch das Mittagessensproblem. Denn wir haben ja keinen Strom mehr. Leider fiel mir das dann erst auf der Baustelle ein. Also wie macht man dann die Suppe warm? So:

038

Warum der Joghurt im Becken steht? Der Stöpsel ist weg. IM Topf ist Bohnensuppe, AM Topf heißes Wasser. Aus diesem Wasserkocher:

039

So und nun gute Nacht!

Advertisements

Hallo zweitausendvierzehn – Das Jahr des Hauses!

So ich hoffe ihr seid alle gut rübergerutscht und wieder ausgenüchtert. Irgendwie komm ich nicht richtig in die Gänge hier mal regelmäßig was zu veröffentlichen. Das ist so furchtbar!

Aber heute hau ich noch drei Sätze raus.

Es wird die nächsten vier Tage nicht besser, denn der Mann des wärmenden Feuers ist zu Besuch.

Klartext: Alte Heizungsrohre raus neue, neue Heizungsrohre rein. Yeah!