Und noch ein Geschenk

Allerdings habe ich es weiterverkauft zum verschenken.

IMG_3424

Ein Leseknochen. Aus indischen Stoff, einem Rest vom Flohmarkt und kuscheligen Nicki.

IMG_3422

Die Herzchen sind so schön und der Stoff super weich. Daraus werde ich noch ein Kleidchen machen für die Mädchen.

    IMG_3426

Advertisements

Noch mehr Geburtstagsgeschenke!

Das kleine N war zum Geburtstag eingeladen. Ein Schal war als Geschenk gewünscht. Also habe ich einen halben Meter Stoff gekauft und für beide Mädels einen Loop genäht. Das ist ja so ein 30 mim Projekt.

IMG_3399

Dann kam eine andere Mama noch mit einer tollen Idee. Sie hat dem Geburtstagskind eine Puppe gekauft und da sie selbst nur Jungs hat, war die Verpackung ihr alter Puppenwagen.

IMG_3401

Sie hat mich dann gefragt, ob ich nicht eine Decke und ein Kissen nähen könnte. Kann ich natürlich. Die Stoffe sind alte Bettwäsche von mir. Die habe ich zerschnitten, genäht, gedreht, zerschnitten und wieder genäht. Das hat Spaß gemacht!

IMG_3404

Das Zentrum bildet diese schöne Bettwäsche mit dem Blumenmädchen. Sie passt hervorragend zu dem alten Puppenwagen.

IMG_3405

Das Geburtstagskind hat sich sehr gefreut. Ich fand es echt schön mit der alten Bettwäsche zu arbeiten. Ich habe grad Lust bekommen einen ganzen Quilt daraus zu machen, allerdings wartet mein einer immer noch darauf gequiltet zu werden. Ich glaube meine Mama glaubt schon nicht mehr an Fertigstellung und ich irgendwie auch nicht … . Hey aber nicht aufgeben.

Liebe Grüße

Andrea

Danke!

Heute vor einem Jahr sind wir in unser Haus eingezogen. Dank vieler fleißiger Helfer konnten wir den Umzug stemmen. Wir hatten allen versprochen sie mal zum essen einzuladen. Leider haben wir dieses Versprechen nicht wahr gemacht. Dieses Jahr hat uns viel neues gebracht. Viele Veränderungen! Das soll keine Ausrede sein, aber unsere Wochenenden sind uns heilig geworden. 2016 wird sich wieder einiges ändern und dann werden wir jeden Samstag grillen und unser Versprechen wahr machen! Versprochen!

Aber heute noch einmal: Danke an alle!

Ich mach das jetzt mal rückwärts…

… und zwar die letzten Projekte zu erst. Das allerletzte war die Schabelina Clutch. Heute folgt dann ein Geburtstaggeschenk.

 IMG_3417

Ein kleine Stricktasche nach einem Beuteltaschenschnitt. Das Schnittmuster habe ich um 50 Prozent verkleinert ausgedruckt. und die Tasche von innen mit einem Volumenvlies verstärkt.

IMG_3419

Der Außenstoff ist sehr zart und dünn. Ich habe ihn im Stoffladen nur noch als kleinen Rest gefunden mit 50*50 cm. Aber er passt perfekt zum Nadeletui. 

IMG_3420

Ich glaube das Geburtstagskind hat sich gefreut.

Euch eine gute Nacht.

Schnabelina clutch – Nähwettbewerb

In letzter Zeit kann ich selten vor 1Uhr nachts einschlafen. Selbst wenn ich früh zu Bett gehe, wälze ich mich von links nach rechts. Lesen ist schlecht, das Nchen schläft ja bei mir im Zimmer und aus dem Alter unter der Bettdecke zu lesen bin ich ja dann doch so langsam raus. Da kam es gerade Recht das Schnabelina zum Nikolaus einen neuen Schnitt rausgebracht hat. Da wir am Mittwoch Wichteln im Strickkreis und ich eh noch ein Geschenk brauchte, habe ich mich da mal dran gewagt. Die Schnitte von Rosi sind einfach wunderbar. Auch wenn ich noch längst nicht alles genäht habe, was ich gerne nähen möchte. Ihr Taschen-Sew-Along hat mir schon damals so gut gefallen, also nix wie ran an die Restekiste.

IMG_3445

Das ist also das Täschchen. Es hat ungefähr die Größe eines A6 Blattes.

IMG_3447

So sieht die Tasche aus wenn man sie aufklappt. Mit einem kleinen Reißverschlussfach.

IMG_3446

Das ist die Tasche von hinten. Ich finde diesen Schafstoff so klasse! Ich habe daraus auch schon eine Tasche für meine Stricksachen genäht. Ha da fällt mir auf, dass ich die noch nicht verbloggt habe. Folgt!

IMG_3451

Das ist die Innenklappe der Tasche. Hab ich doch ganz gut hinbekommen, meinen ersten Snap. Sieht aus wie ein Wollknäuel.

 IMG_3443

Da ist noch ein kleiner Schlüsselring dran, da kann man den Schlüsseldran machen, oder die Hundeleine oder als kleines Portemonnaie

    IMG_3448

Das ist nochmal die Tasche von außen, aber aufgeklappt. Das gehäkelte Dings soll übrigens ein Schaf sein. Ich find es ein bisschen gruselig, aber naja vielleicht bin ich auch nur zu empfindlich. ich habe wirklich keine gute Anleitung gefunden. Ich hatte mir das Auch ein bisschen anderes vorgestellt.

Schaf passt auch sehr gut zu unserer Strickgruppe. Unser Logo ist nämlich ein Schaf.

Ich werde jetzt noch  bei Schnabelina verlinken und ihr könnt fleißig liken. Aber erst in 8 Tagen, solange kann man noch Clutches einstellen. Ich werde jetzt erst Mal Wäsche legen uns dann an der Strickjacke für Nchen weiterstricken. Die brauch sie nämlich dringend. Morgen ist im Übrigen der Zwölfte. Vielleicht denk ich mal an “12 von 12”. Muss ja mal auch wieder Bloggeralltag einkehren. Vor allem jetzt wo ich auch ein Notebook habe. Das muss Weihnachten mal richtig eingeweiht werden!

Ich wünsche euch einen schönen Abend.

Liebe Grüße

Andrea