Reiche Ernte

IMG_2329

Schwere Entscheidung heute! Gehört dieser Post heute hierher oder rüber? Ich habe mich dann mal heute für hier entschieden. Denn immerhin handelt es sich ja um die erste Ernte aus unserem Garten! Zwei Eimer voll Johannisbeeren und ein Bündel voll Zitronenmelisse. Dann noch Lavendel von der Nachbarin und drei Eimer Kirschen von einer Freundin. Und somit habe ich die letzte Woche mit pflücken, entkernen, abzupfen, schneiden, pürieren, kochen, abfüllen etc. verbracht. Nun stehen nur noch die Essigkirschen im Kühlschrank. Die brauchen aber noch drei Tage ehe ich sie in Gläser abfüllen kann. Und das kann man alles noch aus unserer ersten Ernte machen:

IMG_2330 IMG_2331 IMG_2333  IMG_2335 IMG_2336 IMG_2337 IMG_2339 

Ich habe gerade nochmal gezählt: es sind 35 Gläser. Da fehlen aber schon fünf! Drei bereits verschenkt und zwei von uns schon leer gemacht.

Der Lavendel ist im übrigen nicht in der Marmelade gelandet, sondern trocknet für eine Hochzeit im November. Ach und die Kerne habe ich auch aufgehoben, aber das gehört dann wieder mehr rüber.

Bis bald wieder mit baustelligen Bildern!

Der Stand der Dinge im Nähzimmer

Der Trockenbau ist in diesem Zimmer abgeschlossen. Decke und Dachschräge sind bereits verspachtelt und geschliffen. Verputz wurde hier ja schon Anfang April. Die Elektrik liegt und ist fertig.

IMG_2254IMG_2255

IMG_2256IMG_2257

Und weil es fast fertig war, habe ich an einem Tag beschlossen den Boden raus zu reißen. Dielen raus, alte Sandschüttung raus, Treppe runter, Treppe rauf. Fliesen raus. Nur fürs neu verlegen hat die Zeit nicht mehr gereicht.  Das kommt dann demnächst.

IMG_2272IMG_2274IMG_2276IMG_2277IMG_2278

Der Stand der Dinge in… der Küche

So sah die Küche im Mai aus vor den Verputzern:

Der Durchbruch von der Küche zum Esszimmer. Eingezogener Holzbalken und beigemauerte Wand. Alle Dosen sitzen an Ort und Stelle. Holzbalken wurden alle mit Teerpappe verkleidet, die Fugen ausgekratzt und die groben Löcher mit Mörtel gefüllt. Die alte Tür wurde hochgemauert, da kommt nun die Durchreiche hin.

IMG_2230IMG_2231IMG_2232IMG_2233IMG_2234IMG_2243

Und so sah es dann vier Tage später aus. Alles verputzt. Mittlerweile ist der Putz gut getrocknet bis auf eine Ecke.

        IMG_2245IMG_2246IMG_2247IMG_2248

Ein paar Gartenimpressionen

Auf der Baustelle tut sich einiges, nur das reale Leben und die Vergesslichkeit hindert mich am bloggen und Fotos machen. Heute nur mal ein paar Bilder aus unserem Garten.

Die Tulpen im Hof:

IMG_2086IMG_2089IMG_2090IMG_2092

Unsere Pfingstrosen:

IMG_2235IMG_2301

Das Gras vor dem Mähen:

 

IMG_2238IMG_2240

Unsere Rosen:

IMG_2241IMG_2305

Die Bäume unserer Nachbarin. Das eine ist ein Walnussbaum von dem wir auch profitieren.

IMG_2266IMG_2267

Selbstversorger: Johannisbeeren und Pflaumen

IMG_2290IMG_2291

Wiesenblumen:

IMG_2293IMG_2296IMG_2298

Am Sonntag habe ich im Garten eine kleine Ecke von Brennnesseln befreit und meine geretteten und geschenkten Lavendelblumen eingepflanzt. Sieht gut aus! Leider ohne Foto. Vergessen. Währenddessen spielten die Kinder im Sand und hüpften auf dem Trampolin, Papa machte Trockenbau.