Lazy Days oder die Sache mit der Küche

Könnte man meinen. Fakt ist: Heute morgen war der erste Tag in meinem Leben, an dem ich sofort nach dem aufstehen eine Tasse Kaffee getrunken habe. Sonst wären meine Augen nicht aufgegangen. Gestern war mein Baustellen Abend und eigentlich wollte ich gestern noch für euch bloggen. Leider war ich dann so deprimiert, das ich nichts gemacht habe. Also die nächsten vier Wochen stehen ganz im Zeichen der Küche. Hier mal ein Paar Bilder:

KücheEG(2)KücheEG

Das ist die Küche ganz am Anfang als wie sie kennenlernten.

So sah es dann jetzt vor ein paar Tage aus:

IMG_0237IMG_0239IMG_0240IMG_0238

Da ist die Küchenzeile (Spüle und Herd) entfernt und die verschimmelte Wand dahinter schon abgeklopft.

IMG_1167IMG_1168

So hier ist nun alle Tapete abgekratzt, die Leisten von der Decke entfernt und so gut es ging die Stromleitungen entfernt. Das hat der Bauherr am Sonntagnachmittag erledigt.

Und nun tadadada:

IMG_1170IMG_1166

Ladys and Gentelmen, ich präsentiere stolz: Der geplante Wanddurchbruch also known as ewiges Diskussionsthema. Leider, leider  hat sich da ein mieser, kleiner, leider tragender Holzbalken in der Wand versteckt. Waah! So ein Mist. Nun war heute der R. (in Damenbegleitung *winkewinke*) und hat sich das angesehen. Na momentaner Stand: A. wird nochmal einen Statiker kommen lassen und dann werden wir sehen wie ich doch noch zu meinem Wanddurchbruch komme.

Ey mann ich habe doch jetzt nicht diese Küche geplant und dann macht mir so ein mieser kleiner Balken einen Strich durch die Rechnung. Vergiss es!

So und nun bekommt ihr alle noch meine Küchenplanung zu sehen. Noch kurz zur Info: Wir haben eine Küche vom Schweden und werden diese auch mitnehmen in unser grünes Haus. Darum habe ich mit dem Planer rumgespielt. Das einzige was wir noch benötigen ist eine neue Arbeitsplatte und ggf. eine neue Spüle. Den Bodenbelag haben wir schon gekauft. Ach so apropos: ich bekomme eine Fußbodenheizung. Yeah! Also hoffentlich wenn uns jetzt nicht noch irgendetwas anderes einen Strich durch die Rechnung macht. Aber selbst dann habe ich Platz für einen Heizkörper. Hier nun die Planung: Ja gut vergesst es ich bekomme es gerade nicht gebacken.

Auch gut dann vielleicht morgen. Da ist Arbeitsmittwoch.

Gute Nacht!

Advertisements

3 Kommentare zu “Lazy Days oder die Sache mit der Küche

  1. Oh man! Das ist echt voll blöd mit dem Balken…
    Hoffe, du bekommst deinen Durchbruch trotzdem!

    Und Fußbodenheizung? Das ist cool! Überall? In jedem Zimmer?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s